Website für horizontale Blick optimiert.
Bitte drehen Sie den Bildschirm.
IT / EN / DE / FR
TECSEDO® BASE
TB ISOLIERTE TRADITIONELLE PANEELE FÜR INDUSTRIETORE
Paneele sind mit einer traditionellen Verbindung ausgestattet , um die wiederholten Öffnungs- und Schliesszyklen sowie einen guten und beständigen Widerstand gegen extreme Wetterbedingungen zu gewährleisten. Türen hergestellt mit TECSEDO® BASE Paneele, zusammen mit der Zubehör-kits der wichtigsten Lieferanten auf dem Weltmarkt, sind mit Erfolg laut Norm EN 1324-1 unter Aufsicht und Genehmigung des SP: Nationales Schwedisches Forschungs- und Testinstitut, geprüft worden.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Paneele sind in Höhe 500mm und 610 mm verfügbar Aussenhalterung: verzinkter vorlackierter Stahl oder Aluminium an beiden Seiten Verkleidung: 25 µm Polyester oder Plastisol 200µm (auf Anfrage) Paneele mit traditionellen Verbindung Dicke der Paneele: 40mm oder 80mm (nominal) Ein Isolierband in PVC wird in der Produktionsphase auf die Nase der Platte positioniert Isolierung: polyurethanischer Schaum mit geschlossenen Zellen und hoher Dichte (40kg/m3), selbstlöschend ohne HCFC An der Nutseite ist eine schwammförmige isolierende Dichtung integriert, die die Luft- und Wasserundurchlässigkeit (beide in Klasse 3, laut Norm EN 13241-1) garantiert Beide Seiten sind durch einen klebenden Schutzfilm in Polyäthylen geschützt (dieser ist notwendigerweise vor der Montage abzuziehen) 2 Verstärkungen auf Stahl in Längsrichtung, auf gleicher Hohe der Scharnieren eingesetzt, um die optimale Festlegung zu versichern.

BEDINGUNGEN

Standardlänge: 13.500mm (Max.) Standardpackungen bestehend aus 18 paneele Verpackung: die Paneele sind in dehnbares Polyäthylen gewickelt und auf Polystyrol paneele über gleichwertigen Halterungsblöcken positioniert (Polystyrolblatt auf der obersten Paneele, auf Anfrage
Spezifikationen Fixierung Modelle Massnormen Zertifikationen
Typ: FINGERKLEMMSCHUTZ-PROFIL STANDARD
schemaGiunto
 
Typ: TRADITIONELLE VERBINDUNG
schemaGiunto
Spezifikationen Fixierung Modelle Massnormen Zertifikationen
Dicke: + 1-2 mm
Länge: ± 5 mm
Breite: ± 2 mm
Ausserhalb des winkels: < 0.5% der Gesamtlänge
Wölbung: < 2 mm/m; max = 10mm
Höhe der mikrorippen: ± 1 mm
Nichtfluchtung der metallischen parameter: 2 mm max
Ebenheit L = Distanz zwischen den Messrändern S = seitliche Verschiebung Die Messung von S muss alle 1000mm erfolgen L < 300 mm; s ? 1% 300 < L < 1000; s = 3 mm max
Stahlbleche: laut Norm EN 1047 und EN 10143
Ästhetische anforderungen: ECCS Empfehlungen der Europäischen Konvention für Metallherstellungen Teil II "Bewährte Praktiken"
Lackiersysteme: ECCS Empfehlungen der Europäischen Konvention für Metallherstellungen Teil I "Design" Pkt. 2.5.3
Glanz: laut Norm EN 10169